Betzdorfer Stammesversammlung 2007

am Freitag, 26.01.2007

Neue Vorsitzende bei den Pfadfindern Betzdorf
Stammesversammlung mit erfreulichem Wahlergebnis

BETZDORF. Internationale Begegnungen und Bundeslager stellten Höhepunkte für die Betzdorfer Pfadfinder im vergangenen Jahr dar.

Zur Jahreshauptversammlung der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg Stamm Betzdorf hatte Vorsitzender Andreas Schmidt Ende Januar eingeladen. 17 Teilnehmern, davon 11 Stimmberechtigte, wurden eingangs die Struktur und der Verbandsaufbau der DPSG bildlich dargestellt, damit auch den Jüngsten das Vereinsprozedere verständlich wurde. Die DPSG legt großen Wert auf die Wahlberechtigung von Kindern und Jugendlichen, die auch in dieser Versammlung mit 8 Stimmen in der Überzahl waren.

Andreas Schmidt erörterte in seinem Jahresrückblick die Aktivitäten des Stammes. Ein Höhepunkt war der Besuch eines Pfadfinders aus Bolivien im Sommer 2006, der mit einem Partnerschafts-Vertrag zwischen dem Stamm Betzdorf und dem Partnerstamm Primavera in Cochabamba/Bolivien abgeschlossen wurde. Schmidt wünscht sich eine aktivere Unterstützung dieser Partnerschaft durch alle Stammesmitglieder. Letztendlich besteht für ein Mitglied im kommenden Jahr die Möglichkeit einer Begegnungsreise nach Bolivien.

Die Bolivien-Kleidersammlung, das Pfingstlager im Brexbachtal bei Bendorf/Sayn konnten gemeinschaftlich mit den Stammesmitgliedern erlebt werden. Die Aussichten für dieses Jahr gestalten sich sehr vielseitig. Ein Aktions-Tag mit der Stadt Betzdorf im März, ein Bezirks-Lager in Westernohe, das Sommerlager am Veluwemeer in Holland und die Teilnahme am Karnevalsumzug in Scheuerfeld. Diese Aktionen stellen dem Stamm auch eine finanzielle Herausforderung.

Peter Meinung als Vorsitzender des Fördervereins DPSG Stamm Betzdorf e.V. sagt in seinem Bericht eine finanzielle als auch personelle Unterstützung zu. Er dankt Andreas Schmidt für sein Engagement und empfiehlt weiterhin den Kontakt zu den Eltern der Kinder und Jugendlichen im Stamm.

Das Pfarrfest 125 Jahre St. Ignatius soll durch den Förderverein mit einem Weinstand unterstützt werden. Die Leiter der 4 Altersstufen konnten von vielen Aktionen berichten. Walderlebnisse, die Teilnahme der Jungpfadfinder-Stufe an einem Bundeslager, der Besuch eines Kletterparks der Pfadfinderstufe und ein Sommerlager der ältesten Stufe/Rover in Spanien.

Andreas Schmidt wurde nach dem Kassenbericht als Vorsitzender entlastet und konnte sich nach der anschließenden Wahl von Manuela Greb aus Grünebach zur Vorsitzenden über eine Verstärkung im Vorstand freuen. Manuela Greb wünscht sich für die Stammes-Zukunft mehr Aufgaben-Verteilung auf Mitglieder und Leiter-Gremium, so dass das Amt des Vorstandes nicht überhäuft wird.

Mehr Informationen und Fotos der Betzdorfer Pfadfinder auf dem ständig aktualisierten Internet-Auftritt unter: www.dpsg-bezirk-sieg.de


Folgende Direktzugriffstasten haben wir definiert

[Alt + 0] - zur www.dpsg-bezirk-sieg.de-Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 8] - zum Inhalt der Seite
[Alt + 9] - zum Impressum