Ausflug in die Kletterhalle Bronx-Rock

Wagt es! Ist das Motto der Pfadfinderstufe. Also haben wir mal etwas gesucht, wo man schon ein wenig Mut braucht. Die Kletterhalle Bronx-Rock in Köln-Wesseling schien uns dafür geeignt.

Also machten wir uns an einem kalten und klaren Sonntagmorgen mit dem Zug auf nach Köln, um dort einen Tag in der Höhe zu verbringen.

Der Zeitungsartikel

obere Reihe: Sven, Tanja, Manuel, Max; untere Reihe: Lukas, Julia, Andi, Niclas

Pfadfinder: Abenteuertag in der Kletterhalle Köln

Die Pfadfinderstufe der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg Stamm Betzdorf verbrachten einen Abenteuertag in der Kletterhalle in Köln. Nach Einweisung und leichten Kletterübungen im Teamverbund mussten die Pfadfinder in 12 Metern Höhe einen Parcours von Reifen, Balken, Leitern und Holzstangen im Hochseilgarten durchsteigen. Danach stand freies Klettern bis zum Schwierigkeitsgrad 4 an der 16 Meter hohen Wand auf dem Programm. „Wichtig ist einerseits das Erlernen von Verantwortung bei der wichtigen Sicherungsaufgabe und andererseits das Entdecken der eigenen Fähigkeiten beim Klettern. Diese Erfahrungen tragen zur Persönlichkeitsentwicklung bei", so der Leiter Andreas Schmidt. Den „Pfadis" hat das Kletttern viel Spaß gemacht - jetzt überlegen sie, sich auch mal an richtigen Felsen zu versuchen.


Folgende Direktzugriffstasten haben wir definiert

[Alt + 0] - zur www.dpsg-bezirk-sieg.de-Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 8] - zum Inhalt der Seite
[Alt + 9] - zum Impressum