Sommerlager 2022 - Sherlock Holmes

logo zum Lagervon Mittwoch, 27. Juli - Samstag, 06. August 2022

Infos
Bilder
Programm
Speisekarte
Zeitungsartikel

 die Infos

Irgendwas Mysteriöses geht dort vor sich, oben im Norden ...

... liebe Pfadfinder und Rover, wir brauchen Eure Hilfe.

Liebe Grüße,
  eure Leiterrunde

 die Bilder

kommen noch

 das Programm

 der Zeitungsartikel

"Skandal in Ratzeburg"
Betzdorfer Pfadfinder klären "ungeklärten Fall aus der Vergangenheit" auf

Zwischen dem 27.07 und dem 06.08 erlebten die Pfadfinder der DPSG Betzdorf so manches Abenteuer. Auf dem Zeltplatz "Ansveruskreuz" in unmittelbarer Nähe zum Ratzeburger See wurden für ganze 10 Tage die Zelte aufgeschlagen.

Dass sich in diesen Zelten kaum aufgehalten wurde, lag nicht nur an den teils hohen, sommerlichen Temperaturen, sondern auch an dem vielseitigen Programm, das im Voraus bereits geplant worden war. Wie jedes Sommerlager des Stammes aus Betzdorf stand auch das Lager in Ratzeburg unter einem bestimmten Motto. "Skandal in Ratzeburg" sollte das Thema in diesem Jahr heißen. Aufgabe der 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer inklusive Leiter und Küchenteam war es, den bekannten Privatdetektiv Sherlock Holmes aus London bei einigen ungeklärten Rätseln und Fällen zu unterstützen, sowie selbst einige kriminelle Geschehnisse aufzudecken und zu ermitteln.

Innerhalb dieses Rahmens wurden natürlich auch einige Ausflüge unternommen: Bei einer Fotorallye in Lübeck wurde die hübsche, alte Hansestadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Klassikern wie dem Lübecker Marzipan auf spielerische Weise entdeckt und erkundet. Außerdem blieb den Kindern und Jugendlichen hier genügend Freizeit, um sich in Gruppen frei in der Stadt zu bewegen.

Einen weiteren Tag des Lagers nutze der Stamm, um einen Gottesdienst im Ratzeburger Dom zu besuchen, der mit einer sehr spannenden und lebendig gestalteten Domführung endete, die so manchen in Anbetracht der prunkvollen und sehr alten Ausstattung zum Staunen brachte.

Nach einer kurzen Besichtigung der beschaulichen Inselstadt Ratzeburg führte der Weg wieder zurück zum Lagerplatz, auf dem das Küchenteam bereits Kaffee und Kuchen vorbereitet hatte. Generell kam das frisch gekochte Essen bei den Kindern und Jugendlichen immer gut an und wurde viel gelobt.

Ein besonderes, wenn nicht das größte Highlight des Lagers stellte der gemeinsame Hike dar. Nach einer etwa einstündigen Zugfahrt wurden noch ca. 12 km an die Ostsee gewandert, wo die anschließende Nacht unter freiem Himmel verbracht wurde. Sowohl der Sonnenuntergang, als auch der Sonnenaufgang am nächsten Tag entlohnten für die Nacht, die doch deutlich kälter war, als so mancher erwartet hatte.

Die Tage auf dem Lagerplatz wurden beispielsweise mit dem selbst bauen von Fackeln und vielen weiteren Aktivitäten verbracht, sodass sich für Langeweile erst gar keine Chance bot. Da die Kinder und Jugendlichen am heißesten Tag des Lagers mit etwa 33 Grad von dem direkt angrenzenden Ratzeburger See nahezu magisch angezogen wurden, wurde der Tagesausflug nach Hamburg abgesagt und ein großer Teil des Tages im kühlen Wasser verbracht.

Insgesamt blickt der Stamm Betzdorf auf ein erfolgreiches Lager mit einer tollen Gruppe und schönen Aktivitäten zurück. Sommerlager finden alle 3 Jahre statt und sind für die Kinder jeden Alters immer ein besonderes Highlight. Wir freuen uns über interessierte Kinder, die einmal in den Gruppenstunden vorbei schauen möchten.


Folgende Direktzugriffstasten haben wir definiert

[Alt + 0] - zur www.dpsg-bezirk-sieg.de-Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 8] - zum Inhalt der Seite
[Alt + 9] - zum Impressum